GRUNDSCHULE AM KOHLENBACH

Wir laufen für UNICEF

Unter diesem Motto stand der diesjährige Sponsorenlauf unserer Schule. Nachdem die Kinder in den letzten Wochen viel über die Arbeit von Unicef erfahren und fleißig nach Sponsoren gesucht haben, war es am 8. Juli um 10 Uhr soweit: Mit einem Startzeichen eröffneten die Lehrer den Lauftag für alle Kinder. Bei 28 °C im Schatten liefen die Kinder unermüdlich Runde für Runde auf der Laufbahn des Sportplatzes Kollnau. Schon nach kurzer Zeit war klar, dass die Kinder nicht mehr zu bremsen sind und es ihnen sichtlich Freude macht, mit ihren Klassenkameraden und Freunden für einen guten Zweck Kilometer für Kilometer zurückzulegen und so möglichst viele Stempel zu bekommen. Jeder Stempel war die Belohnung und der Beweis, dass 400 Meter geschafft sind. Einige Kinder liefen bis zu 30 Runden an diesem wunderschönen Sommervormittag. Nach den ersten erlaufenen Runden hatten die Lehrer Mühe, die Kinder zu Pausen zu überreden, in denen sie durchatmen und etwas trinken sollten. Dennoch fanden die angebotenen Speisen und Getränke der Klasse 9 großen Absatz. Auch die kostenlos zur Verfügung gestellten Wasserflaschen und Äpfel wurden dankbar von den fleißigen Sportlern angenommen. Die Stimmung während des zweistündigen Lauftages war entsprechend gut: Die Eltern feuerten ihre Kinder an und kümmerten sich auch in den Laufpausen um Getränke und Zuspruch.

Gegen 11.30 Uhr wurde die Bahn abgesperrt und die erlaufenen Runden der Kinder notiert. Schließlich haben alle Kinder unter begeisterten Jubelrufen eine Urkunde mit der Unterschrift des Schirmherrn der Aktion „Wir laufen für UNICEF“, Mats Hummels, von ihren Klassenlehrern überreicht bekommen.

Frau Ierasts bedankte sich schließlich nochmals bei allen Kindern, die mit aller Kraft für eine gute Sache gelaufen und alles gegeben haben.

Glücklich und stolz verließen die Kinder dann gegen 12 Uhr mit einem von Herrn Treffeisen spendierten Eis und ihrer Urkunde den Sportplatz.

Nachdem nun in den letzten Tagen das Geld der Sponsoren von den Kindern mitgebracht wurde, war schnell klar: Dieser Lauftag zugunsten von UNICEF und unserer Schule war ein voller Erfolg. Gestern wurde das Geld ausgezählt und überwiesen:

Die Kinder haben insgesamt einen Betrag von 6.669,65 € erlaufen.

Wir sind der Meinung: DAS WAR SPITZE!!!

60% des Betrags kommt direkt UNICEF zugute. 40% verbleiben in der Schule. Davon werden nun kleine Spielgeräte für den Pausenhof angeschafft.

Herzlichen Dank an alle Kinder, aber auch an alle Sponsoren und Eltern, die den Lauf in irgendeiner Form unterstützt haben!

Danke auch an Herrn John und seine 9. Klasse, die den Lauf mitorganisiert und sich auf dem Sportplatz um das leibliche Wohl der Kinder und Zuschauer gekümmert haben.

Ein großer Dank geht auch an Herrn Treffeisen für die erfrischende Eisspende.

Bestimmt lässt sich ein solch schönes Ereignis wiederholen!