GRUNDSCHULE AM KOHLENBACH

Mit der Vorbereitungsklasse zur Osterausstellung im Elztalmuseum

Um unseren Kindern aus unterschiedlichsten Ländern die Bräuche zur Osterzeit näherzubringen, haben die VKL- Lehrkräfte Frau Cordell und Frau Klien mit ihrer Schülergruppe von Klasse 1-4 die Osterausstellung im Elztalmuseum in Waldkirch besucht. Mit Rucksack, Vesper (und Sonnenbrille) machten sich Kinder und Lehrer bei herrlichem Frühlingswetter auf den Weg nach Waldkirch, auf dem es viele Frühblüher, die ersten Schmetterlinge und einige Singvögel zu entdecken gab. Im Museum selbst bekamen die Kinder von Frau Ruf interessante Dinge über Hasen, alte Bräuche und die Darstellung der Geschichte von Hase und Igel erzählt und gezeigt. Besonders interessant waren unterschiedlichste Miniaturhasen aus aller Welt. Auch alte Poesiealben- Bildchen versetzten einige Kinder in Entzücken. Anschließend durften die Kinder selbst zu Farbe, Kleber und Schere greifen und ihren eigenen Osterhasen individuell ausgestalten. Die dazugehörenden Eier wurden dann am nächsten Tag mit viel Begeisterung in der Schule marmoriert und warten nun darauf, gemeinsam mit den selbstgebastelten Hasen im Zuhause der Kinder einen schönen Platz zu finden und von den restlichen Familienmitgliedern bestaunt zu werden.