Logo Grundschule am Kohlenbach

Patenschaftstreffen der Erst- und Viertklässler

Am 29. September haben die Kinder der Klasse 1a zusammen mit ihren "Paten" der Klasse 4a eine Schulhausralley gemacht. Sie haben Fragen beantwortet und dabei die Schule erkundet. Am Ende haben Erstklässler und Viertklässler noch gemeinsam eine Zeichnung der Schule gemacht.

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4b besuchten ihre Patenkinder der Klasse 1b am Freitag, den 20.10.2017 in einer Unterrichtsstunde um sich dann partnerweise gemeinsam mit dem Schulhausrallyeformular durchs Schulhaus zu bewegen, Räume zu finden, Zimmernummern zu notieren, herauszufinden, wer im Sekratariat, wer im Rektorat und wer im Kernzeitzimmer arbeitet, zu zählen, wie viele Säulen in der Pausenhalle stehen und wie viele Stufen es von dort wieder ins Schulhaus sind und noch viel mehr. Die "Großen" konnten die "Kleinen" durchs Schulhaus führen und dabei selbst ihr Gedächtnis wieder auffrischen und die neuen Erstklässler bekamen so einen ersten Überblick über die Größe ihres Schulhauses.

Dieser Schulhausrallye voraus gingen ein Patenschaftstreffen der beiden Klassen in der Festhalle um sich auf sportliche Weise in einem Bewegungsparcous kennenzulernen und sich bei einem zweiten Treffen für ein Patenkind zu entscheiden und diese Patenschaft mit einem Hand-in-Hand-Bild zu besiegeln. 

Als Beweis für die Patenschaft bekamen die Kinder der Klasse 1b von ihren Paten aus der Klasse 4b eine Patenschaftsmedaille überreicht.