Logo Grundschule am Kohlenbach

Klasse 2000

Klasse 2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Es begleitet Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse, um ihre Gesundheits- und Lebenskompetenzen frühzeitig und kontinuierlich zu stärken. Dabei setzt es auf die Zusammenarbeit von Lehrkräften und externen Klasse2000-Gesundheitsförderern.

Pro Schuljahr werden ca. 12 bis 15 Unterrichtseinheiten (meistens eine Doppelschulstunde) durchgeführt. Drei davon gestalten die Klasse2000-Gesundheitsförderer (GF-Stunden); Fachleute aus Medizin oder Pädagogik, die für ihren Einsatz bei Klasse 2000 besonders fortgebildet werden.

Klasse2000 fördert die positive Einstellung der Kinder zur Gesundheit und vermittelt Wissen über den Körper. Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung sind ebenso wichtige Bausteine von Klasse2000 wie der Umgang mit Gefühlen und Stress, Strategien zur Problem- und Konfliktlösung. So unterstützt Klasse2000 die Kinder dabei, ihr Leben ohne Suchtmittel, Gewalt und gesundheitsschädigendes Verhalten zu meistern.

Im Unterricht werden vielfältige Arbeitsmaterialien eingesetzt (Stethoskope, Erbsensäckchen, Schwungtuch, Atemtrainer,...). Die Sympathiefigur KLARO führt die Kinder durch das Programm.

Das Gesundheitsprojekt „Klasse 2000“ wurde an der Grundschule am Kohlenbach im Schuljahr 2007/2008 eingeführt. Es nehmen seither alle acht Grundschulklassen unserer Schule teil. Seit dem Schuljahr 2016/2017 ist die Grundschule am Kohlenbach zertifizierte Schule des Programms.

Die Patenschaft und Finanzierung für das „Klasse 2000“- Programm (220 Euro pro Schuljahr und Klasse) übernehmen teilweise Sponsoren aus unserer Gemeinde. Seit einigen Jahren beteiligt sich auch der Lions Club Elztal als Sponsor und übernimmt die Hälfte des Betrags für alle Klassen.


Weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.klasse2000.de