GRUNDSCHULE AM KOHLENBACH

Unterrichtsideen aus dem Fach Musik

Was ist tabDo?

tabDo ist eine App für den Musikunterricht in Grundschule und Sek 1.
tabDo ist kein Instrument, um Melodien zu spielen, tabDo ist ein Instrument, um mit Melodien zu spielen.
Die Kinder spielen mit den Melodien der Lieder, die sie gelernt und im Ohr haben. Nur mit diesem „Wissen“ erkunden sie alleine und ohne fremde Hilfe, wie sich die Töne zu Melodien zusammenfügen. Dabei erlernen sie die „Grammatik“ der Musik ohne Theorie, ganz ähnlich wie sie im Kleinkindalter die Muttersprache gelernt haben.
„Sound before Sign“ ist das Konzept, denn zuerst muss sich eine Tonvorstellung entwickeln und wachsen, bevor später Notenschrift und Theorie sinnvoll unterrichtet werden können.
Jede Melodie hat ihre eigene, unverwechselbare Gestalt, egal in welcher Tonart sie erklingt. Deswegen werden zur Benennung der Töne die Tonsilben der relativen Solmisation Do Re Mi Fa So La Ti benutzt und per touchscreen auf festen Tonhöhen fixiert.

Möglichkeiten für den Einsatz von tabDo im Unterricht:

  • Eine Melodie nachbauen

  • Eine Melodie umbauen

  • Eine Melodie komponieren

  • Improvisieren

  • Stabspiel-Simulation

  • Notenschrift

Einsatz von tabDo in den Klassen 2b und 4b