Logo Grundschule am Kohlenbach

Besuch aus Frankreich

Am Montag, den 01. April 2019 bekamen die Klassen 3a und 3b der Grundschule am Kohlenbach Besuch von ihren französischen Partnerklassen aus Sélestat. Die Schülerinnen und Schüler waren sehr aufgeregt und konnten es kaum erwarten ihre Partner kennenzulernen. Nach einem ersten Kennenlernen und einem Austausch von Fragen in der jeweiligen Fremdsprache wurden sie in Gruppen eingeteilt. Sie bastelten und gestalteten gemeinsam Osterkörbchen oder konnten sich bei sportlichen Angeboten verausgaben. In Frankreich ist es Tradition, sich am ersten April kleine Fische (des poissons d’avril) an den Rücken zu kleben. Die deutschen Kinder übernahmen schnell diesen Brauch, so dass am Ende viele Kinder und einige Lehrerinnen kleine Fische auf ihrem Rücken kleben hatten.

Zum Mittagessen konnten sich die Schülerinnen und Schüler an einem von den Eltern organisierten reichhaltigen Buffet bedienen.

Danach ging’s zum Spielen auf den Schulhof. Beim gemeinsamen Klettern, Seilspringen und Fußballspielen konnten die Kinder ihre sprachlichen Kenntnisse anwenden und erweitern und hatten viel Spaß miteinander. Am Nachmittag besuchten die Kinder das jeweils andere Angebot.

Um 14:45Uhr mussten wir uns leider schon wieder voneinander verabschieden.

Wir freuen uns alle auf das nächstes Treffen am 14. Mai in Sélestat beim Grenzüberschreitenden Sprachenfest.