Logo Grundschule am Kohlenbach

Großer Fahrradaktionstag

Einen Schultag der besonderen Art konnten die Kinder der Grundschule am Kohlenbach am Brückentag, den 31. Mai 2019 erleben.
In Kooperation mit dem Württembergischen Radsportverband veranstaltete die Schule einen Fahrradaktionstag für alle Klassen. Zur ersten Stunde verwandelte sich der Schulhof in einen riesigen Fahrradparkplatz. Nach einer Einweisung durch die Klassenlehrer ging es los. Alle Kinder schoben ihr Fahrrad zur Georg-Schindler-Halle. Dort waren rund herum verschiedene Parcours aufgebaut. Als der Startschuss fiel, verteilten sich die acht Klassen auf die Stationen: Über eine Rampe fahren, ganz schnell oder ganz langsam fahren oder im Slalom, Vollbremsung üben, über Hindernisse rollen, große und kleine Kurven radeln, einhändig rollen oder mit den Füßen nach oben, Bälle vom Fahrrad aus in Körbe befördern.
Je zwei Eltern wiesen die Kinder an und halfen an den Stationen. Auch die Lehrer*innen waren eingeteilt und begleiteten die Klassen von Station zu Station. Die Kombination aus Sport und Konzentration lies die Zeit schnell vorbei gehen. Das Fahrrad zu beherrschen machte den Kindern großen Spaß und sie gewannen an Sicherheit. Zum Schluss erhielten die Kinder die Auszeichnung als Radhelden.