GRUNDSCHULE AM KOHLENBACH

Kooperation Kindergarten, Grundschule, Förderschule, Frühförderung

Die Kindergärten Spielinsel und St. Josef und die Grundschule Kollnau haben im Frühjahr 2009 gemeinsam mit dem Schulamt, der Frühförderstelle und der Elztalschule Bleibach ein neues Konzept für die Kooperation entwickelt.

Die pädagogische und organisatorische Gesamtkonzeption der Grundschule wird auf eine durchgehende Betreuung der Kinder vom vorschulischen Bereich bis zum Ende der Grundschulzeit abgestimmt. Ein gemeinsamer Organisationsrahmen für Kindergarten, Grundschule, Frühförderung und sonderpädagogischer Dienst ermöglicht dauerhafte Strukturen.

Ein Schuljahr bevor die Kinder eingeschult werden spielen, leben, lernen und experimentieren sie einen Vormittag pro Woche in der Grundschule.

Begleitet von einer sozialpädagogischen Fachkraft, einer Sonderschullehrerin der Frühförderung, einer Grundschullehrerin und Erzieherinnen erleben sie jeweils am Dienstagvormittag ein umfangreiches Bildungsangebot um einen nahtlosen Übergang in die Schule zu ermöglichen.

Die Bunte Gruppe startete zum ersten Mal im Schuljahr 2009/2010 mit ca. 60 Vorschulkindern der Kindergärten Spielinsel und
St. Josef mit folgenden Bildungsbereichen:

  • Rund um die Sprache
  • Rund um die Bewegung
  • Rund um die Mathematik (seit dem Schuljahr 2011/2012: Mathelino)
  • Rund um die Kreativität

Die Förderung aller Schulanfänger in Kleingruppen bietet den Kindern mit besonderen Fähigkeiten und Fertigkeiten ebenso Entfaltungsmöglichkeiten wie den Kindern mit besonderem Förderbedarf. Dies begünstigt auch die Entwicklung der Kinder im Kindergarten.

Die intensive Bildung aller Kinder in der Kleingruppe und ihre neue Zusammensetzung aus verschiedenen Kindergärten beeinflusst positiv die soziale Entwicklung der Kinder.